Workshop am 25. September: „Design Thinking in der Praxis“

by Susanne, 7. September 2015, 0 comments

Unser nächster Workshop für Digitalista-Mitglieder steht an! Diesmal gibt uns Bernhard Pfaffeneder (whateverworks) einen Einblick in dieses Thema:

„Design Thinking in der Praxis“

Design Thinking ist ein neuartiger Ansatz, Problemstellungen zu definieren und Lösungen zu finden. Der Ansatz betont den Fokus auf die AnwenderInnen-Sicht, das Zusammenarbeiten von Personen unterschiedlicher Disziplinen und ein „Kreativität förderndes Umfeld“. Wichtige Schritte sind: Verstehen, Beobachten, Formulierung der Problemstellung, Ideengenerierung, Ausformulieren der Ideen und Verfeinerung durch Iteration.

Bernhard hat Wirtschaftsinformatik in Wien und Stockholm studiert. Danach war er in verschiedenen Agenturen in Wien bei Online- und Kommunikationsprojekten in der DACH Region für Konzeption und Umsetzung verantwortlich. Seit 2011 Mitgründer und Geschäftsführer von whateverworks. Am Institut für Kommunikation, Marketing & Sales der FH Wien unterrichtet er seit 2010 und coacht Projektteams im Rahmen von AuftraggeberInnen-Projekten. In diesem Zuge ist er auf Design Thinking gestoßen, was bei seinen Projekten regelmäßig zu erfrischend neuartigen Sichtweisen auf Problemstellungen und zu überraschend kreativen Lösungen „outside the box“ führt.

Zielgruppe: AuftraggeberInnen („wie definiere ich einen Auftrag?“) und AuftragnehmerInnen („wie finde ich im Team die beste Lösung?“).

TeilnehmerInnen: 16 – 20 Personen, nur für Digitalista-Mitglieder

Inhalt/Ablauf:
– 30 Minuten Theorie Design Thinking
– ca. 1 bis 1.5 Stunden eine Aufgabe in Kleingruppen
– Präsentation der Gruppenergebnisse
– Erfahrungsaustausch und Diskussion

Datum:
Freitag 25.9.2015, 15:30 – 18:30

Ort:
whateverworks OG
Künstlergasse 11/1150 Wien

Anmeldung:

First come, first serve, per Email an workshop@digitalista.at

Hinterlasse einen Kommentar