Schlechte mobile Kampagnen setzen Leben von Katzenbabies aufs Spiel

by Doris Christina, 5. September 2013, 0 comments

Branchen-Expertinnen diskutierten beim Digitalista Event #3 Status Quo und Trends im Mobile Targeting

„Jedes Mal, wenn eine mobile Kampagne auf eine nicht mobil-optimierte Landing Page verlinkt, stirbt irgendwo ein kleines Kätzchen“, Eva Mader, Sales Director & Creative Technologies bei IQ Mobile, formuliert drastisch einen häufigen Fehler im Mobile Advertising. Digitalista lud am 4. September zu ihrem dritten Event im Burnlab rund um das Thema Mobile Targeting ein. Neben Mader präsentierten Mobile Consultant Katherina Voss und Angela Tesar, Chief Marketing Officer bei blusource, in Impulsvorträgen Status Quo und Trends im Mobile Targeting und in der mobilen Vermarktung. Gilda Polagnoli, eine der Digitalista-Gründerinnen, führte durch den Abend.

„Across Device Targeting, Dual Screen Targeting und Sprechende Werbung sind die Trends im Mobile Targeting, die auf uns zukommen werden. Eine Herausforderung dabei wird die Sicherstellung des Datenschutzes sein“, so Angela Tesar im Eröffnungsvortrag, nachdem sie einen Abriss über die aktuellen Möglichkeiten im Mobile Targeting präsentierte.

Katherina Voss erzählte den Digitalistas, was bei der mobilen Vermarktung zu berücksichtigen ist. „Es sollte vermieden werden iOS-Apps auf Android-Geräten zu bewerben. Ich sage das, weil es immer wieder passiert.“ Auch Second Screen Advertising war ein Thema: „Aktuell ist es bei den meisten Adservern noch nicht möglich, zeitgleich zur TV-Werbung eine Mobile Ad für einen knappen Zeitraum von einigen Minuten zu schalten.“ Alle drei Rednerinnen disktutierten in der abschließenden Fragerunde, ob es nicht schon einen Paradigmenwechsel zum Smartphone als First und TV als Second Screen gegeben hat.

Best Cases aus der Welt des Mobile Targeting brachte Eva Mader mit und endete mit dem Appell: „Jedes Unternehmen braucht eine mobil-optimierte Website. Das ist mittlerweile State of the Art.“ Den Katzenbabies zuliebe.

Impressionen vom gestrigen Abend, die von der Digitalista-Hoffotografin Teresa Hammerl festgehalten wurden:

Digitalista_MobileTargeting SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSCSONY DSC Fotos Copyright: Teresa Hammerl

Hinterlasse einen Kommentar