Digitalista Studie

Auch 2016 haben wir in Kooperation mit MindTake eine Studie zur aktuellen Lage der österreichischen Digitalbranche durchgeführt.

Unter dem Arbeitstitel “Status Quo der österreichischen Digital-Branche” wurden verschiedene Themen rund um die Entwicklungsmöglichkeiten und Zufriedenheit von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Unternehmern und Unternehmerinnen behandelt. Zu den Fragen, die wir uns gestellt haben gehören unter anderem:

  • Wie „wichtig“ ist eine Position? (Stichwort: Unlust-Prinzip)
  • In welchen Bereichen sind die Befragten tätig? Warum und wie kam es dazu?
  • Was ist im Job wichtig? (Gehalt, Inhalt, Arbeitsklima, Freie Zeiteinteilung, etc.)
  • Führungsposition und Machtverhältnis: Mut vs. Können vs. Angst
  • Gehaltsschere – Wie wird diese empfunden?

Formular ausfüllen und Studie downloaden:

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später erneut.

Vielen Dank! Jetzt kannst du die Studie laden.

Studie downloaden